Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Wollen Sie das deutsche Parlament kennenlernen?

Deutsche Flagge auf dem Berliner Reichstag

Berlin, © www.colourbox.com

28.04.2020 - Artikel

Das Internationale Parlaments-Stipendium (IPS) steht unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Deutschen Bundestages. Das Programm richtet sich an junge Hochschulabsolventen, die auf-grund ihrer Qualifikation, Persönlichkeit und Einstellung Aussicht auf eine Führungs- und/oder Multiplikatorfunktion in ihrem Heimatland haben. Der Deutsche Bundestag gibt diesen jungen Menschen die Gelegenheit, das deutsche parlamentarische System in Theorie und Praxis kennenzulernen. Das IPS ist eine langfristige politische Investition mit dem Ziel, die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und den teilnehmenden Ländern zu festigen.

Das Programm 2021 beginnt am 1. März 2021 und endet am 31. Juli 2021. Es werden bis zu 120 Personen teilnehmen. Erstmalig nehmen im Programmjahr 2021 die Länder Argentinien, Chile und Kolumbien (Region Lateinamerika) sowie Indonesien, Malaysia und Neuseeland (Region Asien/Pazifik) teil.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: https://www.bundestag.de/ips

Bitte senden Sie die vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail in einem PDF-Dokument, dessen Dateiname aus Ihrem Familiennamen und Vornamen besteht (beispielsweise Muster-Max.pdf), an die unten angegebene E-Mail-Adresse.

Falls das PDF-Dokument eine Größe von 15 MB übersteigt, teilen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen auf mehrere E-Mails auf, deren Anlage jeweils höchstens eine maximale Größe von 15 MB besitzt.

Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen durch ein Komprimierungsprogramm größenreduziert übersenden möchten, verwenden Sie bitte ausschließlich ein Programm, das eine Archivdatei mit der Dateiendung „.zip“ erzeugt (z.B. Muster-Max.zip).

Achtung: Bewerbungsunterlagen in Papierform werden nicht berücksichtigt!

Bewerbungsschluss: 31.07.2020

Bitte senden Sie Ihre Online-Bewerbung an die Deutsche Botschaft Kairo (info@kairo.diplo.de)

Für weitere Fragen senden Sie bitte eine E-Mail an: ips@bundestag.de

 

nach oben