Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

4. Schritt: Entscheidung

Artikel

Die Bearbeitung von nationalen Visa dauert häufig mehrere Wochen bis Monate, da teilweise Inlandsbehörden zu beteiligen sind.
Nach Prüfung des Visumantrags durch die Botschaft darf das beantragte Visum erst dann erteilt werden, wenn die Zustimmung dieser Behörden vorliegt.
Auf die Bearbeitungsdauer und das Votum der Inlandsbehörden kann die Botschaft keinen Einfluss nehmen.
Visumanträge zur Aufnahme einer Beschäftigung dauern in der Regel deutlich kürzer, sofern die jeweiligen Voraussetzungen vorliegen.

Die Botschaft hat ein eigenes Interesse, Visumanträge sofort nach Entscheidungsreife zu entscheiden. Eine Erinnerung ist nicht notwendig.

Visumtyp

Ungefähre Dauer bis zur Entscheidung

Verfahrensstandanfrage nicht früher als

Beschäftigungsvisa

zwei Wochen

nach drei Wochen

alle anderen (z.B. Familienzusammenführung, Studenten, Sprachkurs, selbstständige Erwerbstätigkeit, …)

mehrere Monate

nach drei Monaten nach Antragstellung

Bitte sehen Sie davon ab, nach dem Bearbeitungsstand zu fragen, da sich sonst die Entscheidung über Visaanträge verzögert.

Klicken Sie nun auf weiter.