Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

5. Schritt: Passabholung

Artikel

Die Rücksendung der Pässe bei Beantragung des Visums bei der Botschaft erfolgt durch den Kurierservice TNT. Bitte vereinbaren Sie vor Abgabe Ihrer Visumunterlagen die Rücksendung Ihres Passes im TNT-Büro neben der Visastelle vor Beantragung des Visums.

Es besteht alternativ dazu auch weiterhin die Möglichkeit zur Passabholung bei der Botschaft / Visastelle an den folgenden Tagen:
Sonntag, Montag, Dienstag und Mittwoch um 13.00 Uhr und Donnerstag um 12.00 Uhr.

Bei unverändert hohem Antragsaufkommen und starker Inanspruchnahme der persönlichen Passabholung können in Zukunft längere Wartezeiten bei der Passabholung im Außenbereich der Botschaft leider nicht ausgeschlossen werden.

Wichtig nach Erhalt des Visums:
Bitte prüfen Sie die Angaben auf dem Visum unmittelbar nach Erhalt auf Richtigkeit. Insbesondere bitten wir Sie:

  • Beginn und Ende der Gültigkeit des Visums zu überprüfen und mit der Gesamtdauer des geplanten Aufenthalts abzugleichen,
  • die korrekte Schreibweise Ihres Namens und Vornamens zu überprüfen und
  • die Anzahl der Ihnen gewährten Einreisen zu überprüfen.

Wir bitten Sie in Ihrem eigenen Interesse, der Visastelle eventuelle Fehler unverzüglich mitzuteilen. Für Probleme aufgrund fehlerhafter Einträge im Visum kann die Visastelle nach Reiseantritt nicht verantwortlich gemacht werden.

Weitere zollrechtliche Bestimmungen finden Sie hier.

Klicken Sie nun auf weiter.