Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

2. Schritt: Vorzulegende Unterlagen

Visa Application

Visa Application, © colorbox

Artikel

Übersenden Sie keine Unterlagen an die Botschaft! Vorab oder unaufgefordert oder separat per Email/Fax/Post übermittelte Unterlagen können im Visumsverfahren nicht berücksichtigt werden. Fehlende Dokumente bei Antragstellung müssen über TLS eingereicht werden.

Wichtiger Hinweis

Die 11 wichtigsten Punkte zu Ihrem Schengen Visa Antrag

 

Die Deutsche Botschaft Kairo ist nur für Antragsteller zuständig, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Wohnsitz) in Ägypten haben.

 

Gemäß Visakodex ist die Deutsche Botschaft nur für Anträge auf Schengen-Visa zuständig, wenn das Hauptreiseziel Deutschland ist. Sollen auch andere Schengen-Staaten bereist werden, sind die Aufenthaltszeiten durch entsprechende Unterlagen, wie zum Beispiel Hotelreservierungen, vorzulegen.

 

Bitte registrieren Sie sich auf der Website https://www.tlscontact.com/ und buchen Sie dort Ihren Termin.

 

Bitte nutzen Sie für ihren Antrag die Online-Anwendung VIDEX.

 

Bitte erscheinen Sie persönlich im Annahmezentrum von TLScontact und geben Sie dort Ihren Visumsantrag und Ihre Fingerabdrücke ab. Kinder müssen die Fingerabdrücke ab dem 12. Lebensjahr abgeben. Bei Antragstellern, die in den vergangenen 4 Jahren bei einer Schengen-Vertretung in Ägypten Fingerabdrücke abgegeben haben, werden keine neuen Fingerabdrücke benötigt. Wenn Sie Ihren Visumsantrag durch einen Boten abgeben, müssen Sie dem Boten eine einfache Vollmacht ausfüllen.

 

Bei einem Visumsantrag fallen Gebühren für das Visum, als auch Service-Gebühren bei TLScontact an. Die Gebühr wird im Fall einer Ablehnung oder Zurückziehung des Antrages nicht zurückerstattet. Bitte beachten Sie auch, dass bei Nichterscheinen oder Erscheinen mit unvollständigen Unterlagen die Service-Gebühr von TLScontact nicht erstattet werden. Das Stornieren bereits gebuchter Termine ist bis 3 Tage vor Ihrem gebuchten Termin möglich.

 

Eine Antragsstellung ist ab 6 Monate bis 4 Wochen vor der geplanten Reise möglich. Die Botschaft übernimmt keine Verantwortung für zu spät eingereichte Anträge. Die Bearbeitungszeit kann nicht verkürzt werden.

 

Die Bearbeitungszeit Ihres Antrags beträgt ca. 2 - 4 Wochen. In Ausnahmefällen kann sich die Bearbeitungsdauer verlängern. Die Botschaft behält sich vor, im Einzelfall weitere Unterlagen anzufordern. Sachstandsfragen während der Regelbearbeitungszeit werden nicht beantwortet. Wenn Sie Ihren Antrag bei TLScontact gestellt haben, besteht die Möglichkeit, den Bearbeitungsstand online einzusehen.

 

Alle arabischen Unterlagen sind mit einer deutschen oder englischen Übersetzung beizufügen. (anerkannte Übersetzer) Bitte beachten Sie, dass die Unterlagen nicht älter als 3 Monate sind. Die Verpflichtungserklärung ist 6 Monate gültig.

 

Der Reisepass ist integraler Bestandteil Ihres Antrages. Eine Rückgabe des Passes während des laufenden Bearbeitungsverfahrens ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

 

Es können nur Anträge mit vollständigen Unterlagen angenommen werden. Sofern Sie auf die Antragsannahme bestehen, kann dies aufgrund fehlender Unterlagen zu einer Ablehnung führen.

 

 



Für Ihre Reise nach Deutschland benötigen Sie ein Schengen Visa - Kurzaufenthalt bis 90 Tage.


Lesen Sie vor der Beantragung das entsprechende Merkblatt für Ihre Reise sorgfältig durch und suchen Sie die erforderlichen Unterlagen zusammen.

Bedenken Sie, dass unvollständige Anträge nicht angenommen werden. Bestehen Sie auf eine Annahme, kann dies zu einer Ablehnung führen. Gebühren werden in diesem Fall nicht erstattet.


Übersenden Sie keine Unterlagen an die Botschaft.

Vorab oder unaufgefordert oder separat per Email/Fax/Post übermittelte Unterlagen können im Visumsverfahren nicht berücksichtigt werden. Fehlende Dokumente bei Antragstellung müssen über TLS eingereicht werden.


Quick Note

So beantragen Sie Ihr Schengen Visum

  1. Registrieren Sie sich auf der Website www.tlscontact.com für einen Termin.
  2. Füllen Sie das VIDEX Formular sowie die dazugehörige Belehrung / Instructionaus.
  3. Drucken Sie das Merkblatt für Ihren Reisegrund aus und haken Sie ab, ob Sie alle Unterlagen vorliegen haben. Legen Sie das unterschriebene Merkblatt dem Antrag bei.
  4. Erscheinen Sie bei TLScontact zum gebuchten Termin und geben Sie Ihre Fingerabdrücke ab. Sollten Sie Ihren Antrag per Boten an TLS senden, fügen Sie bitte eine Einfache Vollmacht / Authorization bei.
  5. Bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung / Parental Authorizationder Eltern erforderlich.
  6. Studenten, die noch kein eigenes Einkommen haben, müssen die Bankbelege der Eltern vorlegen.
  7. Denken Sie daran, dass arabische Unterlagen in deutsche oder englischer Anerkannte Übersetzer vorgelegt werden müssen.
  8. Unvollständige Unterlagen werden nicht angenommen. Sofern Sie auf eine Annahme bestehen, kann dies zu eine Ablehnung führen. Gebühren werden in einem solchen Fall nicht erstattet.
nach oben