Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutsche Botschaft Kairo

Herzlich willkommen auf der Webseite der deutschen Botschaft in Kairo!

Kairo Stadtansicht

19 ° C

Kairo

© dwd.de

In Deutschland gelten derzeit vielerorts Einschränkungen des öffentlichen Lebens, teils in Abhängigkeit von der örtlichen epidemiologischen Lage, die sich jederzeit ändern können. Touristische Aufenthalte in Deutschland sind aufgrund vieler Einschränkungen des öffentlichen Lebens in vielen Fällen nicht mehr durchführbar. Daher werden ab der kommenden Woche - ab dem 13.12.2021 und bis zum 09.01.2021 - die Termine für touristische Reisen nach Deutschland reduziert.

Wichtiger Hinweis

Einreise in Deutschland

The European Union has strengthened the rights of airline passengers
The European Union has strengthened the rights of airline passengers© dpa-Zentralbild
Ab Sonntag, 01.08.2021, 0.00h CET, besteht bei der Einreise nach Deutschland grundsätzlich eine allgemeine Verpflichtung zum Mitführen eines COVID-Nachweises. Personen ab zwölf Jahren müssen bei der Einreise nach Deutschland über einen Testnachweis, einen Genesenennachweis oder einen Impfnachweis verfügen. Ein negativer Test darf bei Einreise höchstens 72h (PCR-Test) bzw. 48h (Antigen-Schnelltest) alt sein. 

Testnachweis, Genesenennachweis oder Impfnachweis müssen Beförderungsunternehmen bei der Einreise aus Hochrisikogebieten oder bei Einreise auf dem Luftweg vor der Reise zur Überprüfung vorgelegt werden. Ohne einen Nachweis können Sie vom Flug ausgeschlossen werden. Weitere Informationen zu Reisen aus Hochrisikogebieten finden Sie hier.

Da Ägypten vom Robert-Koch-Institut als Hochrisikogebiet eingestuft wird, besteht zudem grundsätzlich eine Quarantänepflicht bei Einreise.

Reisende, die sich in den letzten 10 Tagen in Ägypten oder einem anderen Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet aufgehalten haben, müssen sich vor ihrer Ankunft in Deutschland auf www.einreiseanmeldung.de  anmelden und den Nachweis über die Anmeldung bei Einreise mit sich führen.

Testmöglichkeiten bestehen in Kairo unter anderem an folgenden Orten:

  • Zentrallabor des Gesundheitsministeriums, Al-Shaikh Rihan, Abdeen;
  • Ain Shams Spezialkrankenhaus, Abbassia
  • Kasr El Ayni-Krankenhaus

In Hurghada besteht eine Testmöglichkeit im PCR-Testzentrum auf der Promenade.

Botschafter Frank Hartmann

Botschafter Frank Hartmann

Unsere beiden Länder verbindet eine jahrzehntelange vertrauensvolle Partnerschaft in verschiedensten Bereichen, von Politik über Wirtschaft und Kultur bis zur Entwicklungszusammenarbeit. Ich freue mich diese engen Beziehungen mitgestalten zu dürfen.

Botschafter Frank Hartmann

Bezeichnung

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

Leiterin / Leiter

Botschafter Frank Hartmann, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter

Ort

Kairo

Telefon

(+20) 02-2728-2000

Fax

(+20) 02-2728-2159

Mehr dazu in unseren Datenschutzerklärungen

Postadresse

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, 2 Sharia Berlin (off Sharia Hassan Sabri), Zamalek, Kairo 11211, Ägypten

Embassy of the Federal Republic of Germany, 2 Sharia Berlin (off Sharia Hassan Sabri), Zamalek, Kairo 11211, Egypt

Öffnungszeiten

Die Botschaft ist zu den folgenden allgemeinen Dienstzeiten für allgemeine Anfragen telefonisch erreichbar:

Sonntag – Mittwoch: 8.30 – 16.30 Uhr
Donnerstag: 8.30-13.30 Uhr

Website

http://www.kairo.diplo.de

Kontakt zur Botschaft

Service

Soziale Medien

nach oben