Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutsche Botschaft Kairo

Herzlich willkommen auf der Webseite der deutschen Botschaft in Kairo!

Pyramiden von Gizeh

30 ° C

Kairo

© dwd.de

Wichtiger Hinweis

Der Dienstbetrieb der Botschaft ist aufgrund der aktuellen Lage bis auf weiteres sehr eingeschränkt.


Die Visastelle ist derzeit geschlossen.

Die Pass- und Legalisationsstelle bearbeitet, mit Ausnahme von akuten Notfällen, keine regulären Anfragen oder Termine.

Die Botschaft ist telefonisch erreichbar von Sonntag bis Donnerstag zwischen 09.30 und 14.30 Uhr unter der Nummer +20 2 2728 2000.

Außerhalb dieser Zeiten wenden Sie sich bitte an den Bereitschaftsdienst unter +20 122 213 6538.

Bitte haben Sie Verständnis, dass derzeit nur dringende Angelegenheiten betreut werden können.

Wichtiger Hinweis

Kairo, 24. März 2020


Liebe Landsleute,

wir hoffen, dass inzwischen möglichst viele von Ihnen wieder sicher nach Deutschland zurückkehren konnten.

Für all diejenigen unter Ihnen, die sich trotz der Bemühungen der Botschaft und von Fluggesellschaften und Reiseanbietern zum jetzigen Zeitpunkt weiterhin als Gestrandete (Urlauber, kurzfristige Aufenthalte) in Ägypten aufhalten und keine andere Ausreisemöglichkeit haben, öffnen wir ab sofort ein neues, nach Regionen aufgeteiltes Erfassungssystem:

  • Wenn Sie sich in Luxor/Assuan und Umgebung aufhalten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an: luxor@kair.diplo.de

     

  • Wenn Sie sich in Hurghada und Umgebung (z.B. Gouna, Safaga, Marsa Alam etc.) schreiben Sie bitte eine E-Mail an:

    hurghada@kair.diplo.de

  • Wenn Sie sich in Sharm El Sheikh und Umgebung (z.B. Dahab, Sinai etc.) aufhalten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an:

    sinai@kair.diplo.de

  • Wenn Sie sich in Kairo, Alexandria und Umgebung (z.B. Delta, North Coast, Ain Sukhna etc.) aufhalten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an:

    kairo@kair.diplo.de

Bitte melden Sie sich umgehend per E-Mail an und geben Sie in Ihrer E-Mail folgende Informationen an:

  • Vollständiger Name (wie im Reisepass)
  • Passnummer
  • Ablaufdatum Reisepass
  • Geburtsdatum
  • Aktuelle Adresse bzw. Aufenthaltsort in Ägypten
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Emailadresse (unter der Sie aktuell erreichbar sind)
  • Telefonnummer – bitte stellen Sie sicher, dass Sie unter dieser Telefonnummer ständig erreichbar sind
  • Einreisedatum in Ägypten
  • Sind Sie Tourist oder wohnhaft (auch Zweitwohnsitz) in Ägypten?
  • Haben Sie Vorerkrankungen? Wenn ja, welche?
  • Mitausreisende Familienangehörige (Namen, Passnummern, Geburtsdatum,  Ablaufdatum Reisepass)
  • Notfall Kontaktperson in Deutschland

Bitte registrieren Sie sich nur bei einer der oben genannten E-Mail-Adressen -auch, wenn Sie sich z.B. nicht sicher sind, zu welcher Region Sie gezählt werden.

Das Rückholprogramm richtet sich ausschließlich an Personen mit touristischen oder kurzfristigen Aufenthalt in Ägypten.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unter der angegebenen Telefonnummer ständig erreichbar sind.

Bitte haben Sie Verständnis, dass von den zur Erfassung und Koordinierung eingerichteten oben genannten E-Mail-Adressen nicht auf Nachfragen zu Einzelfällen eingegangen werden kann. Wir informieren Sie auf unserer Webseite weiterhin über die aktuellen Entwicklungen. Geben Sie diese Hinweise bitte auch an andere betroffene Deutsche weiter, die sich vielleicht noch nicht bei der Botschaft registriert haben.

Bleiben Sie gesund!

Mit besten Grüßen,

Ihr Team der deutschen Botschaft Kairo


Dr. Cyrill Jean Nunn

Botschafter Dr. Cyrill Jean Nunn

Deutschland und Ägypten verbinden langjährige freundschaftliche Beziehungen auf vielen Gebieten, die in guten wie in schwierigen Zeiten Bestand haben.

Dr. Cyrill Jean Nunn

Service

Soziale Medien

nach oben